Historie

Herzlich willkommen in der Parfümerie Munique!

Im Jahr 1937 übernahm der Drogist Michael Munique (Großvater der heutigen Inhaberin) den damaligen Kolonialwaren- und Spezereienladen Wägemann in der Frauentorstraße und eröffnete eine Drogerie.
Da Michael Munique seinen Beruf in einer Apotheke erlernt hatte, verfügte er auch in diesem Bereich über weitreichende Kenntnisse. Bauern der Umgebung belieferte er mit selbst hergestellter Tierarznei sowie Tierfutterzusätzen. Er verkaufte sein Eigengebräu, einen Magenlikör, den "Kräuter Michl" und importierte bereits zu der Zeit Fass-Weine aus Frankreich. Bald wurde der Drogeriebereich um eine Fotoabteilung und ein schwarz/weiß Labor erweitert. Kreativ war Michael Munique auch im Duftbereich. Neben damals gefragten Duftwässern, die er in seinem Geschäft anbot, entwickelte er eigene Duftkreationen, die allerdings nicht in den Verkauf gelangten. Die Duftöle wurden auf spezielle Kärtchen geträufelt und dann als kleines Give-away an begeisterte Kundinnen verschenkt.

1960 übernahm dann sein Sohn Helmut, ebenfalls Drogist, das Geschäft. Sortimentsbereiche wurden aufgegeben, neue kamen hinzu. Die Fotoabteilung wurde um ein Vielfaches erweitert und in einem Anbau ein modernes Farblabor installiert. Nachdem seine Frau Ria die Ausbildung zur Kosmetikerin erfolgreich abgeschlossen hatte, trieb sie den Ausbau des Parfümerie- und Kosmetikbereichs voran, der schnell um das Angebot kosmetischer Behandlungen komplettiert wurde.
Mitte der siebziger Jahre konnte das Nachbarhaus erworben und durch einen Neubau ersetzt werden. Die Geschäftsräume im Stammhaus wurden vollständig entkernt und modernisiert, die Schaufensterfront erneuert und ein Durchgang zwischen beiden Häusern bzw. Geschäften verband nun Drogerie-Parfümerie Munique und Foto Munique. Nun verfügten beide Geschäftsbereiche über die erforderliche Präsentations- und Verkaufsfläche. Dank großer Nachfrage entschloss man sich zudem die Behandlungsabteilung zu vergrößern und im 1. OG des Neubaus wurden zwei moderne Kosmetikkabinen sowie ein Raum für Fußpflege eingerichtet.

Bereits 1988 kehrte Tochter Eva Munique-Solinas in das elterliche Geschäft zurück und übernahm nach kurzer Zeit die Leitung im Parfümeriebereich. Das bereits stark geschrumpfte Drogeriesortiment wurde nahezu ganz aufgegeben. Man konzentrierte sich nun darauf die Kunden durch ein noch breiteres Angebot internationaler Düfte und exklusiver Pflegeprodukte zu begeistern.
1997 wurden die beiden Geschäftsbereiche Parfümerie und Foto getrennt und an die Nachfolger übergeben. Frau Munique-Solinas übernahm in der dritten Generation die Parfümerie.
Im Herbst 2016 stand noch einmal eine große Veränderung an. Die Parfümerie zog vom Stammhaus in den Neubau nebenan und der Durchgang wurde geschlossen. Nun finden Sie unsere neu gestaltete Parfümerie und den Beauty Bereich vereint unter einem Dach.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Eva Munique-Solinas und ihre Beauty-Expertinnen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Gerne erteilen wir Ihnen Auskünfte und haben für Ihre Fragen, Anregungen aber auch Kritik immer ein offenes Ohr.

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail, kontaktieren Sie uns telefonisch zu unseren Öffnungszeiten oder nutzen Sie bequem unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

09141 2264

Kontaktformular

left
right
bottom

* Pflichtfeld